Insolvenzbüro

Unter der Marke "KIS-Management" (Krise, Insolvenz, Sanierung) haben wir unser Know How und unsere Erfahrung in diesem Schwerpunkt gebündelt und Verfahren entwickelt, die eine schnelle und kurzfristige Bearbeitung von Krisen- und Sanierungsfällen mit richtigen Lösungsansätzen gewährleisten. Um die Qualität zu sichern, bilden wir uns ständig fort und kooperieren mit Experten aus den verschiedenen juristischen, steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fachgebieten.

Die Schwerpunkte unserer insolvenzrechtlichen Beratung umfassen unter anderem:

  • Insolvenzverwaltung
  • die Insolvenzrechtsberatung
  • das Krisenmanagement
  • die Unternehmenssanierung

Neben der Insolvenzverwaltung und Treuhandtätigkeit beurteilen wir als Gutachter für das Insolvenzgericht, ob ein Insolvenzgrund vorliegt und ob Massekostendeckung für ein Insolvenzverfahren vorhanden ist.

Wir beurteilen die Rechtsfolgen der betriebswirtschaftlichen Krise für das Unternehmen, die Gesellschafter und die organschaftlichen Vertreter. Beratungsbedarf besteht in der Krise eines Unternehmens nicht nur für das Unternehmen selbst, sondern auch für die Gläubiger. Wir beraten außerdem Mandanten, gegen die insolvenz- und steuerstrafrechtlich ermittelt wird, bis hin zum Strafverfahren.

Des weiteren führen wir Sanierungsprüfungen durch, die erforderlich sind, sobald sich eine betriebswirtschaftliche Krise abzeichnet.

Sehen Sie sich alle Arbeitsgebiete an.